BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

B90/DIE GRÜNEN SOLINGEN

Ursula Linda Zarniko legt Ratsmandat nieder

Mit großem Bedauern meldet die grün-offene Ratsfraktion heute, dass Fraktionssprecherin Ursula Linda Zarniko ihr Ratsmandat zurück gegeben hat und damit alle bisherigen politischen Ämter aufgibt.

21.04.16 –

Mit großem Bedauern meldet die grün-offene Ratsfraktion heute, dass Fraktionssprecherin Ursula Linda Zarniko ihr Ratsmandat zurück gegeben hat und damit alle bisherigen politischen Ämter aufgibt.

„Für uns alle ist die Mandatsrückgabe von Ulli ein großer Verlust“, so die fünf FraktionskollegInnen. „Ihre Fachlichkeit und ihr häufig auch altersbedingt anderer Blick auf die Dinge werden uns sehr fehlen! Wir haben als Fraktion lange Jahre von ihrem enormen politischen Talent `profitiert´, sie hat die Frak-tion bereichert und in all den Jahren die grüne Fraktionspolitik wesentlich mitgestaltet. Dafür möchten wir ihr im Namen der gesamten erweiterten Fraktion herzlich danken!“

„Ulli Zarniko war unsere Spitzenkandidatin für die letzte Kommunalwahl“, ergänzt Vorstandssprecher Arne Vaeckenstedt. „und natürlich ist es sehr schade, dass sie nun aus der Fraktionsarbeit ausscheidet. Wir freuen uns aber, dass sie ber eits zugesagt hat, unsere grüne Partei auch weiterhin aktiv zu unterstützen.“

„Es war ein langer, und für mich persönlich sehr schwieriger Abwägungs- und Entscheidungsprozess“, so die 32Jährige. „Ich habe fast mein halbes Leben lang Kommunalpolitik gemacht, das hat mich geprägt und es hat mir vor allem sehr viel Spaß gemacht, insbesondere in den letzten beiden Jahren als Sprecherin der Fraktion. Es war damit ein ganz wesentlicher Teil meines Lebens. Denn Kommunalpolitik kostet sehr viel Zeit – zumal in einer kleinen und ausgesprochen diskussionsfreudigen Fraktion! Aber es war über all die Jahre bei aller politischen Auseinandersetzung in teilweise schwierigen politischen Konstellationen und Mehrheitsverhältnissen eben auch sehr erfüllend, an unterschiedlichen Stellen gestaltend an den Entwicklungsprozessen unserer Stadt beteiligt gewesen zu sein.

Ich würde mir wünschen, dass mehr, vor allem auch junge Menschen, diese Erfahrungen teilen würden und möchte an dieser Stelle dazu motivieren sich einzumischen. Klar, sind die Entscheidungswege lang und die Überzeugungsarbeit manchmal mühselig. Und manches Mal verliert man auch Abstimmungen, die einem wirklich wichtig waren. Aber ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam durch alle Generationen die Geschicke dieser Stadt mitbestimmen sollten.

Nach 12 Jahren intensivster Kommunalpolitik, die natürlich nie konfliktfrei waren, und die ich ebenso erfüllend wie anstrengend erlebt habe, ist für mich jetzt einfach der richtige Zeitpunkt mein Mandat niederzulegen. Aber ich werde natürlich nicht ganz aus der Politik verschwinden, sondern auch weiterhin für die Grünen Solingen aktiv sein. Wo genau, wird sich noch zeigen, aber ein Leben ohne Kommunalpolitik ist für mich schlichtweg nicht denkbar!“

Kategorie

Aktuelles | Fraktion | Presse

Aktuelle Termine

Wahlkampfstand in Gräfrath

an der Fauna

Mehr

Wahlkampfstand in Mitte

Machen, was zählt.

Mehr

Hier gibt´s den grünen Bio-Einkaufsführer