BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

B90/DIE GRÜNEN SOLINGEN

Gräfraths Bezirksbürgermeisterin Ruth Fischer-Bieniek

Ihre Ansprechpartnerin für Solingen Gräfrath
Ruth Fischer-Bieniek ist seit Januar 2022 Bezirksbürgermeisterin für den Stadtteil Solingen Gräfrath und gleichzeitig die erste Grüne Bezirksbürgermeisterin Solingens. Sie leitet damit die Bezirksvertretung Gräfrath und nimmt repräsentative Aufgaben für den Stadtteil war. Zugleich ist sie Ansprechpartnerin für alle Bürger:innen aus Gräfrath. 

Erreichbar ist Ruth unter der Mailadresse graefrath-bezirksbuergermeisterin@remove-this.gmx.de und telefonisch unter 0162/3231848. 

Infos und Biografie
Politisch geprägt wurde ich während des Studiums in der ehemaligen Hauptstadt Bonn, durch Friedensbewegung, Anti-Pershing, Anti-AKW, Frauenbewegung, Tschernobyl, „Arsch-Huh, Zäng ussenander“, den Fall der Mauer und das Entstehen eines Europas ohne Grenzen.

Die WHO Definition für Gesundheit: "Ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen" - hat für mich ganz viel mit einem intakten Planeten Erde und damit mit einer intakten Umwelt zu tun. Nur so ist eine gesunde Ernährung, das Einatmen von gesunder Luft und das Trinken von gesundem Wasser möglich. Dank Corona haben wir erlebt, wie eine Welt mit sauberer Luft, mit mehr Fahrrad und weniger sinnlosen Flügen sein kann. Sollten wir dann nicht darüber nachdenken, ob wir unseren Lebensstil auch für das Abwenden der Klimakrise ändern können?

Vielleicht sollten wir innehalten und uns die größte drohende Gesundheitsgefahr, die Klimakrise, vor Augen führen, die uns eine Zunahme an Infektionskrankheiten, Hitze, Dürre, Waldbrände, das Abschmelzen der Pole und Gletscher und viel Leid v.a. in den weniger reichen Ländern bringen wird. Lasst uns die wichtigen Zukunftsthemen jetzt angehen, Hin zu mehr Nachhaltigkeit und ökologischer Landwirtschaft, die Verkehrs- und Energiewende angehen und in neue klimaneutrale, zukunftsorientierte Technologien investieren. Jeder Einzelne kann dazu seinen Beitrag leisten!

Corona hat uns nicht nur alle in unserem sozialen Miteinander eingeschränkt, sondern auch drastisch unsere gesellschaftlichen Probleme vor Augen geführt. Neben vielen Punkten wurde uns vor allem bewusst, wie wichtig Bildung ist. Menschen mit niedriger Bildung sind häufiger betroffen, kränker und sterben deutlich früher als Menschen mit höherem Bildungsstand. Personen ohne Ausbildung rauchen häufiger, bewegen sich weniger, sind häufiger von Arbeitslosigkeit betroffen. Ihr Risiko von klassischen Volkskrankheiten wie Diabetes oder Herzkreislauferkrankungen betroffen zu sein und unter Adipositas zu leiden ist deutlich erhöht. D.h. im Umkehrschluss, dass wir frühzeitig in Kitas und Schulen investieren und eine gute Bildung für Alle ermöglichen müssen!

Als Wahl-Solingerin, die beruflich in vielen Bundesländern und im Ausland unterwegs war und gerne auch in den entlegensten Winkeln der Welt unterwegs ist, hat mir die Coronakrise deutlich gemacht wie verflochten und fragil unsere Welt ist. Umso wichtiger ist es für mich, dass wir in Solingen jetzt die neuen Weichen stellen und in Europa einen guten gemeinsamen Weg finden.

Dr. med. Ruth Fischer-Bieniek

Fachärztin für Med. Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie
Fachärztin für Laboratoriumsmedizin
Master of Science
 



 

Aktuelle Termine

Fraktionssitzung

Mehr

AG Queer

Ihr seid herzlich eingeladen zum ersten (Online)-Treffen.

Mehr

AG Queer

Herzlich möchten wir euch im Namen des Vorstandes zu einem ersten (online)-Treffen der in der Mitgliederversammlung beschlossenen AG Queer (Queergrün Solingen) einladen.  [...]

Mehr

AG Mitglieder

Seid dabei und lasst uns gemeinsam was auf die Beine stellen. 

Mehr

Hier gibt´s den grünen Bio-Einkaufsführer