25.03.2019

Grüne freuen sich auf das neue Hallenbad Vogelsang

Manfred Krause, sportpolitischer Sprecher der grün-offenen Fraktion: „Was lange währt, wird endlich gut. Das lässt sich bei diesem Projekt nun wirklich sagen. Wir Grüne haben lange dafür gekämpft, dass wir ein familienfreundliches Angebot erhalten, das auch für ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen attraktiv ist. Mit vertretbaren Eintrittspreisen, einem barrierefreien Zugang, einer guten Anbindung an den ÖPNV und der gleichen Schwimmfläche wie bisher. Ein investorenbetriebenes Spaßbad, das diese Merkmale auf Kosten teurer Vergnügungselemente reduziert, kam für uns nicht in Betracht. Leider bleibt ein Wehrmutstropfen: wir konnten uns mit unserer Forderung, dem Bad ein Therapiebecken anzugliedern, leider nicht durchsetzen, obwohl der Bedarf in unserer Stadt aufgrund von Schließungen hoch ist. Ein entsprechender Anbau ist architektonisch zwar nach wie vor möglich, wird aber im Nachhinein angebaut natürlich deutlich teurer und rückt damit in weite Ferne.“

Frank Knoche, Sprecher der Grünen im Rat und Mitglied in der Bezirksvertretung Wald: „Wir sind froh darüber, dass das neue Bad am Standort Vogelsang im Stadtteil Wald gehalten werden konnte. Es war und ist eine wichtige Einrichtung für die Belebung des Stadtteils. Es wird vom ÖPNV von Gräfrath, Mitte, Wald-Mitte, Ohligs und Haan direkt angefahren – vor allem für junge Schwimmgäste ein nicht zu unter unterschätzender Pluspunkt. Jetzt wünschen wir aber allen Solingern viel Badespaß!“

URL:http://gruene-solingen.de/portal/presse/presse-detail/article/gruene_freuen_sich_auf_das_neue_hallenbad_vogelsang-1/