Suche in http://gruene-solingen.de/

Am 24.9. ist Bundestags-wahl! Gehen Sie wählen!

Der neue kaktus ist da!

10. Juli 2014

Der neue Bio-Einkaufsführer ist da

Bio-Einkaufsfuehrer
11. Dezember 2016

ÖPNV in Solingen

ÖPNV in Solingen - Infos und mehr
24. August 2017

Zusätzliche Bahnhaltepunkte in Solingen möglich?

Anlässlich der Aufnahme der möglichen Bahnhaltepunkte in Meigen, Schmalzgrube entlang der Bahnstrecke Solingen Hauptbahnhof nach Remscheid sowie Landwehr/Wiescheid auf der Strecke Solingen-Köln in den Regionalplanentwurf

Von: | Abgelegt unter: Fraktion, Presse, Verkehr, Titelthema



stellt die Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen-offene Liste aktuell eine Anfrage in Rat und Planungsausschuss, um nähere Informationen über die dazu seitens der Deutschen Bahn in Arbeit befindlichen Machbarkeitsstudie zu erhalten. Darüber hinaus wollen die Grünen von der Stadtverwaltung erfahren, inwiefern diese hierbei unterstützend tätig ist und wie sie eine mögliche Umsetzung dieser Haltepunkte voranbringen möchte.

 

„Die Aufnahme aller drei Bahnhaltepunkte in den Nahverkehrsplan des VRR und in den Regionalplanentwurf ist ein Erfolg, den wir durch eine eng abgestimmte Zusammenarbeit der grünen Gremienmitgliedern in Regionalrat und VRR-Zweckverbandsversammlung erreichen konnten,“ so der Vorsitzende des grünen Regionalratsfraktion, Manfred Krause.

„Damit entsteht nun real die Chance der Schaffung zusätzlicher Haltepunkte auf Solinger Stadtgebiet.“
„Gerade der Haltepunkt bei Landwehr/Wiescheid, der ja bis 1962 bestand, könnte auf der Strecke Richtung Köln für die vielen Pendlerinnen und Pendler in den dort entstandenen erweiterten Siedlungsbereichen ein sinnvolles alternatives Angebot zum Auto darstellen und den Umstieg auf die Bahn befördern,“ hofft Dietmar Gaida, grünes Mitglied der VRR-Verbandsversammlung. „Dadurch würden ein wichtiger Beitrag für den Klimaschutz geleistet und die durch den Autoverkehr verursachte Lärmbelastung und (Luft)Verschmutzung sinnvoll bekämpft.“