Suche in http://gruene-solingen.de/

Am 24.9. ist Bundestags-wahl! Gehen Sie wählen!

Der neue kaktus ist da!

10. Juli 2014

Der neue Bio-Einkaufsführer ist da

Bio-Einkaufsfuehrer
11. Dezember 2016

ÖPNV in Solingen

ÖPNV in Solingen - Infos und mehr
14. Dezember 2015

Zentrum für Verfolgte Künste nimmt Normalbetrieb auf

Nach der beeindruckenden Eröffnung des Zentrums für Verfolgte Künste hat das Kunstmuseum Solingen jetzt den „Normalbetrieb“ wieder aufgenommen.

Von: | Abgelegt unter: Grüne Solingen, Fraktion, Presse, Kultur, Titelthema


„Wir haben einen würdigen Festakt erlebt, und nun ist es an der Zeit, die Aufgaben, die vor uns liegen, anzupacken,“ so Fraktionssprecherin Ursula Linda Zarniko. „Dazu gehört auch, das Zentrum noch stärker in der Solinger Bevölkerung zu verankern. Das vergangene Wochenende hat Mut gemacht, denn der freie Eintritt wurde sehr, sehr gut angenommen.“


„Das Zentrum ist in seiner Entstehungsgeschichte bereits von vielen unterschiedlichen Initiativen, der Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft, von Bürgerinnen und Bürgern, unterschiedlichsten Stiftern und nicht zuletzt von deutschen und internationalen Künstlerinnen und Künst-lern unterstützt worden. Damit ist es bereits in der Gesellschaft verankert“, ergänzt die kulturpolitische Sprecherin der Grünen Ratsfraktion, Martina Zsack-Möllmann.


„Jetzt wird es darum gehen, den eigentlichen Auftrag des Zentrums, die unterdrückten Künstlerinnen und Künstler aus der Vergessenheit zu holen und an ihrer Geschichte den Zusammenhang von Zensur, Rassismus und der Missachtung der Menschenwürde vor allem für junge Menschen deutlich zu machen, mit Inhalten zu füllen. Wir Grüne hoffen sehr, dass das Zentrum zu einem Ort wird, in dem museumspädagogische Arbeit, Forschung und Bewahrung von künstlerischem Erbe einen produktiven Dreiklang eingehen“, so die beiden Kommunalpolitikerinnen abschließend.