Suche in http://gruene-solingen.de/

Gedenkveranstaltungen 25 Jahre Brandanschlag Solingen

 

Solingen steht gemeinsam gegen Rassismus und für Toleranz und ein friedlicches Miteinander!

 

Wir Grüne rufen auf zur Teilnahme an den Gedenkveranstaltungen anlässlich des 25. Jahrestages des Brandanschlags, bei dem fünf türkische Mädchen und Frauen aus rassistischen Gründen getötet wurden.

 

Mittwoch, 23.5.,

  • 19:00 Uhr, Gedenkveranstaltung im Konzertsaal des Theater und Konzerthauses

Samstag, 26.5.,

  • 12 Uhr, Demonstration vom Südpark

Dienstag, 29.5.,

  • 12 Uhr, Schüler-Sternmarsch vom Rathaus und vom Südpark aus
  • 16 Uhr Gedenkveranstaltungen der Stadt Solingen am Mahnmal an der Mildred-Scheel-Schule,
  • 20 Uhr Gebet der Religionen, Ev. Stadtkirche Fronhof
  • 20.30 Uhr Verleihung des Silbernen Schuhs
  • 21 Uhr Iftar-Fastenbrechen und
  • Ca. 22.30 Uhr gemeinsamer Schweigemarsch zur Unteren-Werner-Straße.

Bergisch Energisch - die Verkehrswende kommt, wir gestalten sie! Gemeinsam mit Ihnen.

 

Am Samstag (28. April) haben wir gemeinsam mit Oliver Krischer, dem umweltpolitischen Sprecher der grünen Bundestagsfraktion Menschen in Solingen interviewt, um herauszufinden, was sie für ihre persönliche Verkehrswende brauchen. Das hieß ganz konkret: Was brauchen sie, damit sie ihre Wege zu einem Gutteil per ÖPNV, per Fahrrad oder zu Fuß zurücklegen können / wollen?

Wir haben mit vielen Solingerinnen und Solingern gesprochen und werden die Antworten jetzt auswerten. Wenn Sie uns Ihre Meinung zum Thema noch schicken wollen tun Sie das gerne: fraktion(at)gruene-solingen.de

 

 

10. Juli 2014

Hier gibt´s den grünen Bio-Einkaufsführer

Bio-Einkaufsfuehrer
11. Dezember 2016

ÖPNV in Solingen

ÖPNV in Solingen - Infos und mehr
23. November 2017

Einstimmiges Votum für die neue Doppelspitze

In der gestrigen Fraktionssitzung wurde mit Martina Zsack-Möllmann und Frank Knoche eine neue Doppelspitze für die grün-offene Fraktion einstimmig gewählt.

Von: | Abgelegt unter: Grüne Solingen, Fraktion, Presse, Titelthema


„Das ist ein großer Vertrauensbeweis und eine ebenso große Herausforderung für uns,“ freuen sich die beiden Gewählten. „Zur Halbzeit der laufenden Ratsperiode richtet sich der Blick jetzt auf die politischen Themen, die wir Grüne in den kommenden Monate und Jahre anpacken wollen.


Dazu gehört natürlich ganz kurzfristig der städtische Haushalt 2018, dem wir mit unseren Anträgen z.B. zu Themen wie Aufenthaltsqualität im Öffentlichen Raum, Nahmobilität, Maß-nahmen für das Klimaschutzkonzept u.ä. einen grünen Anstrich geben möchten.


Das Thema Mobilität wird auch vor dem Hintergrund der Herausforderungen des Klimawan-dels immer wichtiger werden. Wir brauchen ein Konzept, mit dem den Menschen eine indi-viduell sinnvolle Verbindung aller Verkehrsträger möglich wird, um ihr Ziel möglichst Stö-rungsfrei und ohne Wartezeiten zu erreichen.
Natur- und Artenschutz, flächensparendes Bauen, Umweltpädagogik und die Versöhnung von Ökonomie und Ökologie sind wichtige Bausteine für eine nachhaltige Stadt Solingen.


Wir wollen Bürgerbeteiligung stärken, wozu mit der Erstellung der Leitlinien ein erster Schritt getan wurde.


Und wir werden alles daran setzen, dass Solingen sich als tolerante, weltoffene, gastfreundli-che und friedliche Stadtgesellschaft entwickelt. Dazu gehört auch und vor allem Armutsbe-kämpfung, Integration von sozial Schwächeren und die gemeinsame Abwehr rechtsradikaler oder gar extremistischer Tendenzen.


In diesem Sinne wollen wir gemeinsam die grün-offene Fraktion in den kommenden Mona-ten führen.“