Suche in http://gruene-solingen.de/

Frühsommerempfang der Grünen mit Sven Giegold MdEP

 

Herzliche Einladung zum Frühsommerempfang am

Samstag, den 16.6. ab 18 Uhr im Walder Stadtsaal

Wohin steuert Europa?

Ein Rechtsruck geht durch Europa. Anti-europäische Populisten und Fremdenfeindlichkeit haben in vielen Mitgliedsländern Oberwasser. Das gefährdet zunehmend die größten Errungenschaften Europas: Das Zusammenwachsen des Kontinents und den Frieden. Wir möchten daher die Vorschläge der Grünen öffentlich diskutieren, wie wir sichern können, was uns ausmachen muss: Demokratie, Menschenrechte, Rechtsstaatlichkeit und Solidarität.


Europa braucht mutige Verteidiger und konsequente Reformen. Wir wollen in
Gemeinschaftsprojekte investieren, die Europa ökologisch, sozial und wirtschaftlich nach vorne bringen. Das kann Europa leicht bezahlen, wenn wir konsequent gegen Steuerdumping und Wirtschaftskriminalität vorgehen. Dafür braucht es an wichtigen Stellen mehr Europa. Doch mehr Europa wird nur breite Unterstützung finden, wenn Europa demokratischer wird. Dazu gilt es die Macht einflussreicher Lobbygruppen einzuschränken und die EU insgesamt transparenter und bürgernäher zu machen.

Bergisch Energisch - die Verkehrswende kommt, wir gestalten sie! Gemeinsam mit Ihnen.

 

Am Samstag (28. April) haben wir gemeinsam mit Oliver Krischer, dem umweltpolitischen Sprecher der grünen Bundestagsfraktion Menschen in Solingen interviewt, um herauszufinden, was sie für ihre persönliche Verkehrswende brauchen. Das hieß ganz konkret: Was brauchen sie, damit sie ihre Wege zu einem Gutteil per ÖPNV, per Fahrrad oder zu Fuß zurücklegen können / wollen?

Wir haben mit vielen Solingerinnen und Solingern gesprochen und werden die Antworten jetzt auswerten. Wenn Sie uns Ihre Meinung zum Thema noch schicken wollen tun Sie das gerne: fraktion(at)gruene-solingen.de

 

 

10. Juli 2014

Hier gibt´s den grünen Bio-Einkaufsführer

Bio-Einkaufsfuehrer
11. Dezember 2016

ÖPNV in Solingen

ÖPNV in Solingen - Infos und mehr
4. Mai 2017

Bahnsperrung Wuppertal – Bahnhof Vohwinkel weiterhin anfahren

Während der Sommerferien wird die Deutsche Bahn erneut das Streckennetz in Wuppertal kappen und den Bahnverkehr für sechs Wochen einstellen. Das betrifft auch die Solinger Pendlerinnen und Pendler. Dazu die Grünen Solingen:

Von: | Abgelegt unter: Grüne Solingen, Fraktion, Presse, Umwelt und Stadtplanung, Verkehr

 

„Die wochenlange Sperrung der Bahnstrecke durch Wuppertal ist einzigartig in der Geschichte des Schienenpersonennahverkehrs,“ so der verkehrspolitische Sprecher der grün-offenen Ratsfraktion, Dietmar Gaida und Fraktionssprecher Enrique Pless.


„Sie betrifft – auch während der Schulferien – Tausende Menschen in ihren alltäglich zurück zu legenden Wegen. Daher ist es zwingend notwendig, die ambivalenten Erfahrungen aus den Osterferien sehr genau auszuwerten und entsprechende Anpassungen für die Sommerferien vorzunehmen. Dazu gehört aus unserer Sicht ganz vordringlich, den Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel in das Angebot des Schienenersatzverkehrs einzubinden und die S7 stärker als bisher als Ersatzstrecke zu berücksichtigen. Dazu gehört aber auch die Tatsache, dass viele Menschen in den Sommerferien wegfahren und die umliegenden Flughäfen nutzen, was in die Planungen mit einfließen muss. Und nicht zuletzt die Beschwerden über mangelnde / fehlerhafte Beschilderungen und Fahrpersonal der Busse, das offensichtlich ortunkundig war müssen dazu führen, dass auch in diesen Bereichen nachgebessert wird.“


In einem entsprechenden Antrag zur Ratssitzung am 18. Mai fordert die grün-offene Ratsfraktion die notwendigen Anpassungen vorzunehmen.