Drucken

detail

Pfad: Portal
Grüne Solingen Grüne Solingen
Zuletzt geändert am:  17.05.2018
Grüne Solingen - http://gruene-solingen.de/
26. April 2018

Verkehrswende jetzt! – Grüne werben für eine andere Mobilität

Grüne im Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürger - am Samstag, den 28.4. ab 10 Uhr am Neumarkt in Solingen Mitte. Thema: was brauchen Sie für die Verkehrswende, für frische Luft in unserer Stadt?

Von: | Abgelegt unter: Grüne Solingen, Partei, Presse, Verkehr, Titelthema



Unter dem Motto „Verkehrswende jetzt!“ suchen Bündnis 90/Die Grünen am kommenden Samstag, den 28. April, zwischen 10 und 14 Uhr auf dem Markt in Mitte das Gespräch mit den Menschen vor Ort.


Mitglieder des grünen Arbeitskreises „Bergisch Energisch“ werden PassantInnenen auf dem Neumarkt zur Verkehrswende befragen:

  • Wie stellen sich die Menschen die Verkehrswende vor?
  • Welchen Beitrag kann jeder einzelne dazu leisten?
  • Was muss sich ändern, um ganz persönlich auf Bus und Bahn, Fahrrad oder die eigenen Füße umzusteigen?


Für Arne Vaeckenstedt, Sprecher der Solinger Grünen ist klar: für eine saubere und gesündere Luft braucht es eine andere Mobilität! Dieselskandal und zu hohe Luftbelastungen durch Stickstoffoxide, Feindstaub und CO2 belasten unseren städtischen Wohn- und Lebensraum. Nur eine nachhaltige Verkehrspolitik und Verkehrsnutzung kann diese gesundheitsgefährdende Luftverschmutzung spürbar ändern. Da ist jeder in seinem Mobilitätsverhalten gefragt.


Vaeckenstedt freut sich insbesondere, den stellvertretenden Vorsitzenden der grünen Bundestagsfraktion und ausgewiesenen Verkehrsexperten Oliver Krischer MdB ab 10.30 Uhr am Stand auf dem Markt in Solingen begrüßen zu können. Die Gelegenheit zum Gespräch ist gegeben.


Krischer wird im Anschluss ab ca. 11 Uhr auch die erstmals in Solingen tagende grüne „Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Mobilität und Verkehr“ in den Geschäftsräumen der Solinger Grünen besuchen. Dort informieren die Solinger Stadtwerke die Teilnehmenden über ihr Vorzeigeprojekt „BOB“ (Batteriebetriebes Oberleitungsbusprojekt) und damit über einen wichtigen Beitrag der Stadtwerke für eine saubere Stadtluft und zur Mobilitätswende.


Die Veranstaltung ist öffentlich, Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Die Gelegenheit für Fotos ist gegeben.